Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr zum Datenschutz

Comedy Camp

    13. Oktober 2019
    Beginn 19:00 Uhr
    Einlass ab 18:00 Uhr

Normalpreis

PK1: 24,00 €
PK2: 21,00 €
PK3: 18,00 €

Direkt zur Online-Buchung

 

 

Das Comedy Camp

geht wieder auf Tour! Zum 14. Mal in Folge steht der Herbst ganz im Zeichen der

besten und beliebtesten Comedians Deutschlands. Auch 2019 tourt Jürgen Bangert

alias Elvis Eifel mit seinen Freunden durch NRW. Als Gastgeber begrüßt Jürgen

Bangert am 13. Oktober 2019 im

Seidenweberhaus in Krefeld Matze Knop,

Ingrid Kühne und Tutty Tran.

 

Seit über 25

Jahren steht Jürgen Bangert als Comedian auf der Bühne, seit 20 Jahren ist er

als Moderator und Spaßmacher im Radio zu hören, und seit 16 Jahren lebt er

genau da sein Alter Ego „Elvis Eifel“ aus. Elvis Eifel gehört mittlerweile

genauso zur Show wie die vielen „Promis“ und Geschichten über seine Freude,

Nachbarn und Familie. In seinem Jubiläums-Programm „Ist doch nur Spaß!“ ist

jedenfalls keiner vor ihm sicher.

 

Zum Volkssport der

Deutschen gehören Sorgen machen, Stöhnen und Klagen. Ein kleiner Flecken Erde

wehrt sich erfolgreich gegen diese ewige Schwarzmalerei: In seinem neuen

Comedy-Entertainment-Programm „Willkommen

in MATZEKNOPien – Ich mach’s jetzt selbst“ lädt Matze Knop zur Humor-Revolution wider schlechte Laune, Unkerei und

Tristesse ein. Leichtigkeit, Lust und Lebensfreude heißt nun die Devise.

Interaktive Stand up-Comedy trifft hier auf erstklassige Parodie von

Kult-Kloppo, Lodda und Co.

 

Ingrid

Kühne geht es wohl, wie vielen anderen - eigentlich ist

sie sowieso immer alles Schuld. Mit einem beschwichtigenden "Okay, mein Fehler!" will sie

einfach nur ihre Ruhe. In ihrem zweiten Bühnenprogramm analysiert sie, was

alles so schiefgeht und wo man alles schuld sein kann, vor allem warum,

wieviel, wie spät und wie lange. Sie bringt zur Sprache, was andere sich

komischerweise nie fragen, sich dann aber in den Themen absolut wiederfinden.

Alltägliche Situationen skizziert sie so, dass man aus dem Lachen einfach nicht

mehr rauskommt

 

Tutty

Tran

ist der erste vietnamesische Stand-Up-Comedian in Deutschland. In seinem ersten

Soloprogramm „Augen zu und durch“ verschont

der Comedian mit der Berliner Schnauze niemanden: Jeder ist mal dran – egal, ob

es um seine ehemalige schwarze Arbeitskollegin geht oder es aufgrund der

Aussprache seines Vaters immer wieder zu Missverständnissen im Alltag kommt.

Und natürlich karikiert er auf der Bühne auch gerne Klischees rund um das Thema

Asien und Vietnam.

 

 

Comedy Camp